tr?id=614776688700257&ev=PageView&noscript=1 Kleiner Stinker mit Walnüssen überbacken
bgif7 Kleiner Stinker mit Walnüssen überbacken
Loading...
Kleiner Stinker mit Walnüssen überbacken

Kleiner Stinker mit Walnüssen überbacken


Vorspeise
Zutaten:

Zutaten zum Überbacken:

  • 2 "Qualität Tirol" Kleine Stinker
  • 100 g fein gehackte Walnüsse
  • 1-2 EL Olivenöl

Zutaten für Salat:

  • 200 g vorgekochte Ronen
  • 100 g "Qualität Tirol" Äpfel
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 2 EL "Bio vom Berg" Apfelessig
  • 1 EL "Bio vom Berg" Rosmarin (fein gehackt)
  • 1 TL geriebenen Kren
  • 1 TL "Qualität Tirol" Waldhonig
  • 1 EL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise gemahlenen Kümmel
2 Personen

Zubereitung:

  1. Schneide die Rohnen und die Äpfel in gleich große Würfel, hacke den Bio-Rosmarin fein und vermenge dann alles in einer Schüssel. Heize das Backrohr auf 200 °C Umluft vor.
  2. Den Kleinen Stinker aus der Verpackung nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Walnüsse grob hacken und mit etwas Olivenöl marinieren. Diese dann auf den beiden Stinkern verteilen und das Blech in den Ofen schieben. Den Kleinen Stinker für 6-7 Minuten backen.
  3. Währenddessen das Dressing zubereiten: Gib dafür alle genannten Zutaten in ein Gefäß und püriere diese, bis ein cremiges Dressing entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Kurz bevor der Stinker fertig gebacken ist, kannst du den Rohnen-Apfel Salat auf zwei Tellern verteilen und bereits etwas Dressing darüber geben. Den Kleinen Stinker aus dem Ofen holen und dann noch heiß auf dem Salat platzieren. Mit etwas mehr Dressing und frischem Bio-Rosmarin garnieren und genießen.

Rezept: Lisa Hauser von Koch mit Herz

Rezept empfehlen
print icon

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3
6020 Innsbruck    +43.512.575701 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!