tr?id=614776688700257&ev=PageView&noscript=1 "Qualität Tirol" Würzling und Minz-Würzling
bgif7 "Qualität Tirol" Würzling und Minz-Würzling
Loading...

Würzling und Minz-Würzling


Käse
Die Dorfsennerei Ried stellt die Käsespezialitäten aus bester Tiroler Heumilch her. Zwei dieser Köstlichkeiten sind der Würzling und der Minz-Würzling mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“. Der „Qualität Tirol“ Würzling ist ein feiner Schnittkäse mit buttergelbem Inneren und zart-schmelzender Konsistenz. Der „Qualität Tirol“ Minz-Würzling wird zudem mit getrockneten Minzblättern affiniert und verleiht dem Käse so noch eine gewisse Frische. Die beiden Käse-Schmankerln sind direkt in der Dorfsennerei Ried im Oberinntal erhältlich.
  • Würzling und Minz-Würzling
    info icon
    aus der Dorfsennerei Ried im Oberinntal
    Besondere Köstlichkeiten – gleich und doch so unterschiedlich

    Während der 40-tägigen Reifung im Käsekeller wird der „Qualität Tirol“ Würzling von Hand mit Rotkultur gepflegt. Ein Teil der Käseproduktion wird anschließend mit getrockneten Minzeblättern affiniert. Mit dieser speziellen Affinierung werden die Düfte und Aromen der Minze eingefangen. Der frische Duft sowie Geschmack nach Minze harmonieren perfekt mit den leichten Geschmacksnoten von Buttermilch und Rahm und machen den Käse damit zu einer ganz besonderen Köstlichkeit. Die beiden Käse-Spezialitäten sind im Inneren buttergelb und von zart schmelzender Konsistenz, die angenehm, geschmeidig am Gaumen zergeht - ein Hingucker auf jedem Käsebuffet und ein idealer Begleiter zu einem Glas Weißwein (Sauvignon oder Riesling).

    Veredelung von bester Heumilch

    Mit viel handwerklichem Können, Fingerspitzengefühl sowie Leidenschaft verarbeiten der Senner Hansl Streng in der Dorfsennerei Ried die Milch von rund 30 Bauern aus der unmittelbaren Umgebung zu köstlichen Käsespezialitäten. Saftige Gräser, würzige Kräuter, duftendes Heu im Winter und frisches Quellwasser geben dem wertvollen Rohstoff seine besondere Note. Täglich liefern die Bauern ihre Milch an die Dorfsennerei und sichern dadurch absolute Frische und höchste Qualität.

    Käsegruppe: Schnittkäse
    Rohstoff: Heumilch
    Reifung: Oberflächenreifung (Rotkultur) im Reifekeller
    Reifezeit: mindestens 6 Wochen
    Fett i. Tr.: 45 %, entspricht ca. 25 % Fett absolut
    Farbe: rötich-bräunlich bzw. mit Minze affiniert 
    Teig: strohgelb, schnittfest, geschmeidig, mit typischer Bruchlochung
    Geschmack: vollmundig-aromatisch, rahmig, bei Minze-Affinage angenehm nach Minze

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3
6020 Innsbruck    +43.512.575701 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!