tr?id=614776688700257&ev=PageView&noscript=1 Bio-Bockberger mit dem Gütesiegel "Qualität Tirol"
bgif7 Bio-Bockberger mit dem Gütesiegel "Qualität Tirol"
Loading...

Bio-Bocksberger


Käse
Der Bio-Bocksberger erhält seinen einzigartigen Namen von den Bockshornkleesamen, die während des Käsens zugegeben werden. Das Gewürz verleiht dem Käse ein würziges Aroma und erinnert zugleich an Heu. Passend, dass der Rohstoff für den Bio-Bocksberger beste Bio-Heumilch aus der Region rund um Schwendt ist. Die traditionelle Herstellung des Käses und das Einarbeiten der Samen macht den Käse modern und spannend – ein Genuss den man nicht so schnell vergisst!
  • Bio-Bocksberger
    info icon
    aus Sebastian Danzl’s Sennerei
    Bergkäse mit Besonderheit

    Der Bio-Bocksberger mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ wird nach Bergkäse-Tradition hergestellt. Zirka 350 Liter Bio-Heumilch werden für einen 30-kg-Laib Bio-Bocksberger verwendet. Nach der Zugabe von Lab und Milchsäurebakterien entsteht die sogenannte Gallerte, die Sebastian Danzl mit der Käseharfe in die gewünschte Bruchgröße schneidet. Nachdem der Bruch in Formen gefüllt und gepresst wurde, wird er anschließend 3 bis 4 Tage in ein Salzbad gelegt. Erst nach dieser milden Behandlung beginnt die eigentliche Reifung des Käses im Käsekeller der Sennerei. Was den Käse so besonders macht, ist die Zugabe von Bockhornkleesamen. Sie verleihen dem Bio-Bocksberger einen fein-nussigen Geschmack – ein Traum für jeden Käse-Liebhaber.

    Käsegewürz einmal anders

    Bockshornklee ist ein uraltes Gewürz und hat seinen Ursprung in Indien, wo es schon im Altertum wegen der heilenden Wirkung geschätzt wurde. Sein Aroma ist stark würzig und erinnert ein wenig an gemähtes Heu. So harmoniert er auch perfekt mit Käse, dem er in der Kombination ein herrliches, nussiges Bukett verleiht. Der Bio-Bocksberger mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ ist mild-aromatisch bis pikant und durch die eingearbeiteten Samen auch optisch ein besonderer Käse, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sebastian Danzl verarbeitet die Milch von rund 25 Bio-Bauern rund um die Sennerei und achtet besonders auf naturnahe Erzeugung und traditionelles Käsewissen.
    Den Bio-Bocksberger finden Sie bei MPREIS an der Käsetheke.

    Käsegruppe: Hartkäse
    Rohstoff: Bio-Heumilch
    Reifezeit: mindestens 3 Monate
    Reifung: Oberflächenreifung mit Rotkultur
    Fett i Tr.: 50 %, entspricht ca. 32% Fett absolut
    Rinde: rötlich-braun, trocken
    Teig: elfenbeinfarben, kompakt, geschmeidig, mit sichtbarem Bockshornkleesamen, vereinzelt erbsgroße Lochung
    Geschmack: Bergkäsecharakter mit nussigen Bockshornkleearomen

Agrarmarketing Tirol GmbH
Maria-Theresien-Straße 57/3
6020 Innsbruck    +43.512.575701 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!